Erfahrungen aus Quarantäne-Hotel in Thailand

Liebe Thailand-Freunde und Singlereisende,

zur Zeit erreichen uns viele Anfragen von Gästen, ob denn die Einreise nach Thailand wieder möglich ist.
Kurz gefasst: Mit dem TR-Visum (Touristen-Visum für 60 Tage) darf Mann mit etwas Vorbereitungen wieder einreisen.
Informationen zu den notwendigen Vorbereitungen gibt auf den Internetseiten der Konsulate wie z. B. München oder Frankfurt, sowie in unserem laufenden Update zur Corona-Lage: Einreisebestimmungen nach Thailand.

Gerne möchten wir im Folgenden kurz unsere persönlichen Erfahrungen mit der obligatorischen zweiwöchigen Quarantäne zusammenfassen.

Abholung am Flughafen zu Corona-Zeiten
Abholung am Flughafen zu Corona-Zeiten
Thailand Quarantäne Hotel
Thailand im Quarantäne Hotel


Erfahrungen im ASQ-Hotel (alternative state quarantine) O2 Luxury Bangkok

ASQ-Empfehlung von ThaiSingleReisen
ASQ-Hotels können jetzt bei Agoda mit Rabatt gebucht werden

  • Die ersten 4 Tage waren anstrengend, weil man im Zimmer bleiben muss
  • Am 5. Tag, nach dem ersten Corona-Test, darf man den ganzen Tag auf der Dachterasse verbringen
  • Es waren viele Gäste aus der DACH-Region im Hotel, so dass eine Art Stammtisch auf der Dachterasse entstand
  • Im Nachhinein war die Quarantäne weniger schlimm als gedacht, besser als zuhause im Lockdown

Die Entscheidung in diesen schwierigen Corona-Zeiten wieder nach Thailand einzureisen – trotz verpflichtender Quarantäne – können wir von ThaiSingleReisen ganz klar als richtig bewerten.

Natürlich braucht Mann das nötige Geld und die Zeit für 2 Wochen Quarantäne. Jedoch ist es mit Freigang auf der Dachterasse oder im Hotelgarten halb so schlimm. Man muss sich nur wissen zu beschäftigen – etwa per Home-Office, Lesen, Fernsehen oder Unterhaltungen mit „Mit-Häftlingen“ 😉.
Viele Arbeitgeber haben wie von der Bundesregierung gefordert vollständig auf Home-Office umgestellt. Wir haben daher einige Deutsche getroffen, die ihre Arbeit von Thailand aus erledigen – mit einer günstigen Zeitverschiebung und bei schönem Wetter.

Der Lockdown in Deutschland wird höchstwahrscheinlich bis zum Frühling verlängert. In Thailand hat man nach der Quarantäne Aussicht auf den Urlaub seines Lebens: Mit unseren hübschen Urlaubs-Begleiterinnen, die auch in romantischer Sicht ausgehungert sind 😉. Noch dazu findet man einsame Traumstrände vor, ohne Massentourismus und nervende Russen und Chinesen.

5 Reaktionen auf “Erfahrungen aus Quarantäne-Hotel in Thailand

  1. Ich bin Saxofonist und würde gerne mal wieder meine Musiker- und sonstigen Freunde in Thailand besuchen, so wie die Musikszene in Bangkok auschecken. Kann ich im Voraus checken, in welchen Quarantäneunterbringungen (Komfort nicht wichtig) tägliches Üben mehrere Stunden o.k. ist – Unterkunft, evtl. Keller, Lagerräume etc.?

    1. Hallo Günther,

      in Gemeinschaftsräume wie Keller oder co. werden sie dich nicht lassen. Das widerspricht ja den Quarantäne-Bestimmungen. Aber die Hotels sind nicht voll besetzt und deswegen würdest du beim Üben im Zimmer auch keinen Nachbar stören.
      Im empfohlenen O2 Luxury Hotel in Bangkok durften die Gäste ab dem 5. Tag auf die Dachterrasse. Wenn du da früh am Morgen raufgehst, würdest du auch niemanden stören.

      1. Hallo Jürgen,
        nach der Quarantäne kannst du dich frei bewegen. Alle Geschichten von App-Überwachung oder Sonstigem stimmen nicht.
        Das TR-Visum kann für eine Gebühr von 1900 THB um 30 Tage verlängert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.